2020


 

Liebe Teilnehmer, Sponsoren und Pferdesportbegeisterte,

leider sehen wir uns gezwungen aufgrund der aktuellen Lage zu SARS-CoV19 unser Dressur- und Springturnier am 25. und 26. April 2020 abzusagen.
Die Vorbereitungen waren in vollem Gange als uns die schreckliche Nachricht erreichte. Wir hatten uns sehr darauf gefreut, Sie / Euch an diesem Wochenende in gewohnter Weise auf der Reitanlage unter dem Hörnle begrüßen zu können und bei schönem Wetter Pferdesport zu erleben.

Wir sind der Meinung, Verantwortung zu übernehmen! Verantwortung in erster Linie für die Gesellschaft aber auch für die individuelle Gesundheit unserer Teilnehmer, der Zuschauer und des gesamten Teams. Aus diesem Grund bleibt leider nur die Absage des Turniers. Wir bitten diesbezüglich um Ihr / Euer Verständnis.

Wir hoffen, dass wir Sie/ Euch alle gesund beim Dressur- und Springturnier 2021 oder bereits zu unserem Voltigierturnier am 19. und 20. September 2020  begrüßen können.

 

Die Vorstandschaft des Reitervereins Brackenheim

 


Am 19.06.2020 um 19.00 Uhr findet die Generalversammlung des Reiterverein Brackenheim statt.



2019



Am 29.06.2019 findet die Generalversammlung des Reiterverein Brackenheim statt.


Am 02.06.2019 bewirtet der Reiterverein Brackenheim die Mönchsberghütte.




 

Unser neuer Longierzirkel ist fertig!

 


 

 Prüfung zu Basispass erfolgreich abgelegt

Am Samstag, 19. Januar 2019 fand auf der Reitanlage des Reitervereins Brackenheim e. V. die Prüfung zum Basispass Pferdekunde statt. Nach einem intensiven Vorbereitungslehrgang durch Vanessa D’Alessandro nahmen 18 Reiter und Voltigierer an der Prüfung teil. Bei klirrender Kälte prüften die Richter Appich und Bürger die Teilnehmer, um am Ende allen die Urkunde für den Basispass Pferdekunde zu überreichen.

 

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmen zur bestandenen Prüfung.

 



2018


Equikinetic- und Dualaktivierungs-Lehrgang

 

Auf der Reitanlage des Reitervereins Brackenheim e.V. fand am 24.11.2018 und am 25.11.2018 ein Equikinetic- und Dualaktivierungs-Lehrgang statt. Die sieben Teilnehmer hatten die Möglichkeit, von einer geprüften Geiter-Trainerin sowohl die Theorie, als auch die Praxis kennenzulernen. Am ersten Tag der Dualaktivierung wurden die Pferde, sowohl an der Longe als auch unter dem Reiter gearbeitet. Am Sonntag wurde dann die Equikinetic unterrichtet.

Ein weiterer Lehrgang ist im Februar 2019 geplant.